Marschgruppe AARE

Alles zu Fuss

Marschtrainings der Marschgruppe AARE

Weil hier pro Jahr am meisten Bilder zusammenkommen, sind diese auf je eine Unterseite pro Jahr aufgeteilt.

Leider fehlen zur Zeit noch einige Jahre.



Unsere Regeln zur Trainingsplanung

Die Daten richten sich nach den grossen Märschen.

Es soll alle vierzehn Tage ein Marsch oder ein Training stattfinden.

Die Distanzen sollen von Früjahr bis Sommer stetig zunehmen.

Die langen Strecken sollen vorwiegend flach sein.


Copyright © 2011 Marschgruppe AARE - Alle Rechte vorbehalten
Ich halte den Gang für das Ehrenvolleste und Selbstständigste in dem Manne, und bin der Meinung, daß alles besser gehen würde, wenn man mehr ginge.
Wo alles zu viel fährt, geht alles sehr schlecht: man sehe sich nur um.
(Johann Gottfried Seume [1763 - 1810]: Mein Sommer, 1805 [p. v,vi; Leipzig, 1827. bei Johann Friedrich Hartknoch.], auch in: Sämmtliche Werke)
Ende